7 Aktien mit Potenzial >> im neuen Magazin
Foto: Siemens
24.03.2021 Marion Schlegel

Siemens Healthineers: Kapitalerhöhung – Aktie unter Druck

-%
Siemens Healthineers

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers will sich 2,3 Milliarden Euro durch eine Kapitalerhöhung beschaffen. Die neuen Aktien werden ausschließlich institutionellen Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten, teilte die Siemens-Tochter am Mittwochabend mit. In einer ersten Reaktion fiel die Aktie von Siemens Healthineers auf der Handelsplattform Tradegate um knapp drei Prozent, anschließend dämmte sie ihre Verluste etwas ein, bevor es erneut abwärts ging. Am späten Abend notiert das Papier 4,5 Prozent im Minus bei 45,11 Euro.

Siemens Healthineers (WKN: SHL100)

Mit dem Geld will Siemens Healthineers einen Teil des Kredits zurückzahlen, den ihm die Konzernmutter für den Kauf des US-Krebsspezialisten Varian bereitgestellt hatte. Weitere Aktien sollen für den Varian-Kauf nicht platziert werden, teilte Siemens Healthineers mit. Es ist die zweite Kapitalerhöhung für die Übernahme, im September hatte sich Siemens Healthineers bereits knapp drei Milliarden Euro für den gut 16 Milliarden US-Dollar teuren Zukauf beschafft.

Die Papiere sollen voraussichtlich ab dem 30. März handelbar und ab dem 1. Oktober gewinnberechtigt sein – Letzteres ist für die Dividende relevant. Ein Ankerinvestor habe Interesse an rund 16 bis 17 Prozent des Platzierungsvolumens signalisiert, teilte Siemens Healthineers weiter mit. Es ist beabsichtigt, die neuen Aktien in die bestehende Notierung der Aktien der Gesellschaft miteinzubeziehen. Die Lieferung der neuen Aktien ist für den 31. März 2021 vorgesehen.

Im Februar hatte die Aktie von Siemens Healthineers bei 49,99 Euro ein neues Allzeithoch erreicht. Danach folgte einer Korrektur. Zuletzt konnte sich das Papier wieder etwas nach oben arbeiten, bevor die Bekanntgabe der Kapitalerhöhung die Aktie wieder ausbremste. Die Varian-Übernahme ist ein großer Schritt für Siemens Healthineers. Langfristig dürfte sich die Transaktion aber auszahlen. Anleger bleiben an Bord.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Siemens Healthineers - €
Siemens - €

Buchtipp: Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Große Schuldenkrisen gibt es immer wieder, sie gehören zum Wirtschaftsleben dazu. Hedgefonds-Legende Ray Dalio hat sich gefragt: Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer auftreten? Sofern man solche Gesetzmäßigkeiten erkennt, kann man sich nämlich darauf einstellen, diese Krisen besser als andere bewältigen und sein Vermögen sichern – in Dalios Fall 140 Milliarden US-Dollar, die sein Hedgefonds Bridgewater verwaltet. Also untersuchte er die Krisen der letzten 100 Jahre, darunter den großen Crash 1929, die Hyperinflation im Deutschland der 30er-Jahre, die Finanzkrise 2008 – und wurde fündig. Mit beeindruckender Akribie hat er in „Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen“ seine Erkenntnisse zusammengefasst. So kann jeder Leser sich in Krisenzeiten entsprechend positionieren und sein Portfolio optimal schützen.
Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Autoren: Dalio, Ray
Seitenanzahl: 472
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-735-3

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen