Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
29.07.2019 Maximilian Völkl

Siemens: Das ist eine echte Überraschung…

-%
Siemens

Bei Siemens liegt in dieser Woche der Fokus auf den Quartalszahlen, die der Industriekonzern am Donnerstag, den 1. August, präsentiert. Nach den schwachen ABB-Zahlen und angesichts der Sorgen um die konjunkturelle Entwicklung warten Anleger mit Spannung auf die Ergebnisse. Im Vorfeld sorgte allerdings ein überraschender Personalwechsel für Aufsehen.

Personalchefin Janina Kugel steht vor dem Abschied. Wie Handelsblatt und FAS berichteten, werde der Vertrag nicht verlängert. Einerseits soll Kugel eine neue Herausforderung suchen und ihre Ausgaben als erfüllt ansehen. Andererseits habe es auch Kritik an der Managerin im Aufsichtsrat geben. Ende Januar 2020 wird ihr Vertrag nun voraussichtlich auslaufen.

Direkte Auswirkungen dürfte das Aus von Kugel nicht haben. Bei personellen Veränderungen in der Vorstandschaft nimmt allerdings naturgemäß die Unsicherheit vorerst etwas zu. Anleger sollten aber nicht in Panik verfallen. Der DAX-Konzern mit Konzernchef Joe Kaeser an der Spitze dürfte zeitnah einen starken Nachfolger für die Personalchefin finden.

Siemens (WKN: 723610)

Vor den Zahlen sollten Neueinsteiger abwarten. Es ist durchaus möglich, dass sich Handelskrieg, eintrübende Konjunktur und der langwierige Umbau in schwächeren Zahlen widerspiegeln. Langfristig bleibt Siemens dank Digitaler Industrien und Intelligenter Infrastruktur aber gut aufgestellt. Wer investiert ist, beachtet den Stopp bei 86 Euro.