03.04.2019 Michel Doepke

Shop Apotheke Europe wächst kräftig weiter: Platzt jetzt der Knoten bei der Aktie?

-%
Shop Apotheke Europe
Trendthema

Shop Apotheke Europe hat vorläufige Eckdaten für das erste Quartal 2019 vorgelegt. Demnach befindet sich die Online-Apotheke auf Kurs, ein Umsatzwachstum um rund 30 Prozent auf 700 Millionen Euro in diesem Geschäftsjahr zu erzielen. Dies dürfte den SDAX-Titel zur Wochenmitte Schwung verleihen. Doch es lohnt auch ein Blick auf die Konkurrenz.

Überproportionale Zuwächse im Ausland

In der DACH-Region kletterten die Umsätze im ersten Quartal laut den vorläufigen Erhebungen um 29 Prozent auf 154,9 Millionen Euro. Das Segment International, in dem die Shop Apotheke Europe die Aktivitäten der Länder Frankreich, Belgien, Niederlande, Spanien und Italien zusammenfasst, verbuchte die Online-Apotheke ein Plus von 81 Prozent auf 19,4 Millionen Euro in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2019. Der Gesamtumsatz stieg damit um rund 33 Prozent. Zur kompletten Unternehmensmeldung.

Zur Margenentwicklung äußerte sich das Unternehmen nicht. Dies wird Shop Apotheke Europe aller Voraussicht nach am 15. Mai 2019 mit der finalen Zahlenvorlage für das Quartal kommunizieren.

Unbedingt dabeibleiben!

Der Jahresauftakt der Shop Apotheke Europe macht Freude. Die bevorstehende Einführung des E-Rezeptes bieten zusätzliche Fantasie. Anleger bleiben mit einem Stopp bei 31,00 Euro investiert. Warum sich aktuell auch ein Blick auf die DocMorris-Mutter Zur Rose lohnt, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von DER AKTIONÄR.