17.04.2017 Michel Doepke

Schock bei BB-Biotech-Beteiligung Incyte: FDA verweigert Zulassung – und jetzt?

-%
BB Biotech
Trendthema

Schlechte Nachrichten von Incyte: Wie am Freitag bekannt wurde, fordert die US-Zulassungsbehörde FDA weitere Studiendaten zum Mittel Baricitinib (Olumiant) gegen eine milde Form von Rheumatoider Arthritis. Die zweitgrößte Beteiligung von BB Biotech verliert zweistellig.

Die Verweigerung der Zulassung überrascht. Denn zusammen mit dem Partner Eli Lilly konnte Olumiant bereits im Februar in Europa die Zulassung gegen Rheumatoide Arthritis erhalten. Auch die Papiere von Eli Lilly geraten im heutigen Handel unter die Räder und büßen gut vier Prozent ein. Die beiden Firmen "widersprechen den Schlussfolgerungen der Behörde." Weitere Gespräche sollen helfen, um einen Weg zur Zulassung zu finden.

Zusätzliche klinische Studien werden unumgänglich sein und weitere Zeit beanspruchen, wenn bei den Gesprächen mit der FDA keine neue beziehungsweise andere Lösung gefunden wird. Eli Lilly hält am bisherigen Ausblick fest. BB-Biotech-Beteiligung Incyte hingegen werde am 04. Mai im Rahmen der Quartalszahlen ein Update geben, inwiefern diese negative Überraschung den Ausblick verändert.

Analysten reagieren bereits verschnupft auf das "No" der FDA. Analyst Josh Schimmer von Piper Jaffray stuft Incyte von "Buy" auf "Hold" ab und streicht das Kursziel von 140,00 Dollar auf 124,00 Dollar zusammen. Die US-Zulassung sei bereits ein Teil der hohen Bewertung und des Ausblicks gewesen, so der Experte.

Auch Jefferies reduzierte das Kursziel für die Top-Beteiligung von BB Biotech: Nach 165,00 Dollar beläuft sich dieses nun auf 148,00 Dollar, die Einstufung lautet unverändert "Buy".

Spekulative Einstiegschance

Eli Lilly muss nun den nächsten schweren Rückschlag verkraften. Im letzten Jahr sorgten bereits Studiendaten zu Alzheimerpräparaten für Unruhe. Zwar konnte sich die Lilly-Aktie rasch erholen und zu alter Stärke zurückfinden. Doch DER AKTIONÄR favorisiert andere Pharma-Werte.

Interessanter hingegen ist nun der große Rücksetzer bei Incyte. Sicherlich enttäuscht die Entscheidung der FDA. Doch Baricitinib ist nur ein Teil einer starken Pipeline, mit der die Biotech-Firma in den letzten Monaten positiv auf sich aufmerksam machen konnte. Hinzu kommt die latente Übernahmefantasie. Spekulative Neueinsteiger nutzen den Rücksetzer und bauen eine erste Position mit Stopp auf. Investierte Anleger bleiben an Bord.