Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
28.01.2021 Maximilian Völkl

SAP feiert: Qualtrics-IPO voller Erfolg - erster Kurs 40 Prozent höher

-%
SAP

Der Börsengang der Tochter Qualtrics ist für SAP ein voller Erfolg. Bereits im Vorfeld konnte der Softwareriese die Preisspanne für das IPO mehrfach anheben – zuletzt auf 30 Dollar je Aktie. Der erste Kurs an der Nasdaq lag nun noch einmal rund 40 Prozent höher und wurde auf 41,85 Dollar beziffert.

SAP hatte Qualtrics, einen Anbieter von Marktforschungs-Software, erst vor etwa zwei Jahren für acht Milliarden Dollar gekauft. Beim Börsengang wurde die Tochter nun mit 15 Milliarden Dollar bewertet, nach den Kursaufschlägen zu Handelsbeginn sind es bereits mehr als 20 Milliarden Dollar.

Die steigenden Kurse sind für SAP erfreulich, denn der DAX-Konzern hat lediglich 16 Prozent der Anteile abgegeben. 84 Prozent an der Tochter bleiben im Besitz der Walldorfer. Mit dem Erlös aus dem Börsengang soll hauptsächlich das Wachstum von Qualtrics forciert werden.

SAP (WKN: 716460)

Der Qualtrics-Börsengang zahlt sich aus. SAP hat die miesen Quartalszahlen und den anschließenden Kurssturz im vergangenen Oktober inzwischen hinter sich gelassen. Bei der Aktie sieht es wieder besser aus. Anleger können auf dem aktuellen Niveau zugreifen.