Günstige Titel für Schnäppchenjäger
Foto: Börsenmedien AG
13.12.2013 Michael Schröder

SAP-Aktie: Aufgepasst, die Walldorfer haben einiges zu bieten!

-%
DAX

Die SAP-Aktie zählte heute zu den stärkeren DAX-Werten. Dabei profitierte sie von einer Kaufempfehlung der Investmentbank HSBC. Die Experten erwarten ein nachhaltiges Unternehmenswachstum. Ist die Aktie wirklich ein Kauf?

Die britische Investmentbank HSBC hat die Aktie von SAP auf die „Europe Super Ten“-Liste gehoben und die Einstufung auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Die Softwareschmiede biete zweistelliges Umsatzwachstum, strukturelle Margenverbesserungen und einen hohen Cashflow, so Analyst Robert Parkes. Die kommenden Quartale dürften diese Trends bestätigen und damit die Anleger davon überzeugen, dass das Unternehmenswachstum nachhaltig sei. Das Geschäft mit der Datenbanktechnologie HANA sowie Cloud-Computing nehme an Fahrt auf.

Foto: Börsenmedien AG

DER AKTIONÄR hat sich bereits mehrfach positiv zur Aktie des Walldorfer Softwarekonzerns geäußert. Diese Einschätzung gilt unverändert. Der Branchenriese ist stark aufgestellt und mit einem 2014er-KGV von 18 im Branchenvergleich attraktiv bewertet. Damit stehen die Chancen weiterhin gut, dass die Aktie schon bald wieder Kurs auf das alte Jahreshoch von 65 Euro nimmt.

(Mit Material von dpa-AFX)

Dem Redakteur auf google+ folgen! 

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8