7 Geheimtipps mit Highflyer-Potenzial!
Foto: Börsenmedien AG, SAP
16.03.2021 Emil Jusifov

SAP: 5 Millionen Kunden nutzen bereits diesen Dienst

-%
SAP

Wenn es um SAP geht, dann denken viele an die ERP-Software des Tech-Konzerns. Tatsächlich haben die Walldorfer ein sehr breites Produktportfolio. Dazu gehört auch die E-Learning-Plattform openSAP.

openSAP bietet kostenfreie Online-Kurse, die von SAP-Experten durchgeführt werden, sowie begleitendes Microlearning und Podcasts zu einer Vielzahl von Themen. Das Lernangebot richtet sich von Anfänger bis Profis an alle interessierte Teilnehmer.

Gestern hat openSAP einen weiteren Meilenstein erreicht. Auf der Plattform wurden fünf Millionen Kursanmeldungen registriert.

Die Online-Lernplattform stößt auf eine sehr hohe Nachfrage. In den letzten drei Jahren hat sich die Zahl der Kursanmeldungen verdoppelt. Für die rund 250 verschiedene Kurse gibt es im Durchschnitt 20.000 Einschreibungen pro Kurs, dies entspricht insgesamt 1,2 Millionen Lernenden.

„Heutzutage, im Zeitalter der Digitalisierung, ist es wichtig, eine Lernumgebung zu schaffen, die für alle zugänglich ist“, sagte Professor Hasso Plattner, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SAP SE.

„Angesichts der COVID-19-Pandemie, die zu Veränderungen in allen Lebensbereichen geführt hat, und viele zu Telearbeit und Distanz-Lernen zwingt, ist es wichtiger denn je, die Zugangsbarrieren zu grundlegendem Wissen niedrig zu halten und Lernenden die richtigen Tools und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, damit sie ihre Fähigkeiten weiter ausbauen können“, so Plattner weiter.

SAP (WKN: 716460)

Mit seiner E-Learning-Plattform ist SAP gut für die Zukunft gerüstet. Unter den Lernenden befinden sich unter anderem SAP-Experten und -Mitarbeiter von morgen, die künftig verantwortliche Aufgaben innerhalb des Unternehmens wahrnehmen könnten. Dabeibleiben!

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8