Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
26.07.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Der nächste Meilenstein

-%
Royal Dutch Shell

Der Öl- und Gasriese Royal Dutch Shell will in den kommenden Jahren zu einem der weltgrößten Anbetern von – möglichst grünem – Strom werden. Da die Energiegewinnung aus Wind und Solar aber bekanntermaßen mitunter stark schwankt, braucht es dringend Speichersysteme. In diesem Feld macht der Konzern nun einen großen Fortschritt. 

So hat Shells Technologietochter Limejump in Minety im Südwesten Englands ein riesiges Batteriesystem in Betrieb genommen. Die maximale Speicherkapazität beträgt 100 Megawatt. Damit ist es das größte derartige Projekt des Landes und kann ausreichend Elektrizität für bis zu 10.000 Haushalte speichern. Mehr dazu lesen Sie hier.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Mit dem Minety-Projekt kommt Shell seinem Ziel, langfristig klimaneutral zu wirtschaften und gleichzeitig weiterhin satte Gewinne zu erzielen, wieder ein kleines Stückchen näher. Anleger können bei der günstig bewerteten Aktie nach wie vor zugreifen (Stoppkurs: 13,60 Euro). 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3