25.01.2017 Thomas Bergmann

Rallyealarm - DAX springt auf neues Jahreshoch!

-%
DAX
Trendthema

So schnell kann's gehen. Zur Wochenmitte explodiert der DAX regelrecht und steigt auf ein neues Jahreshoch. In einem Aufwasch wird umgehend das Hoch von Sommer 2015 (auf Schlusskursbasis) bei 11.700 Punkten übertroffen. Die deutschen Blue Chips machen damit das nach, was die Märkte in Amerika und in Asien vorgemacht hatten.

Für den DAX ist jetzt entscheidend auch auf Schlusskursbasis ein neues Hoch auszubilden. Dann sollte der Lauf in Richtung 11.800 Punkte weitergehen. Hier wird sich entscheiden, ob die Kraft der Bullen ausreicht, den Index weiter nach oben zu treiben. Mehr zur charttechnischen Situation im DAX im aktuellen "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4