7 Kaufchancen vor der Trendwende >> zum Magazin
Foto: Börsenmedien AG
24.07.2017 Michel Doepke

Novo-Nordisk-Aktie mit Verkaufssignal – jetzt die Reißleine ziehen?

-%
Novo-Nordisk

Im schwächelnden europäischen Gesamtmarkt zieht es auch die Aktie des Insulinproduzenten Novo-Nordisk mit nach unten und löst im heutigen Handel ein Verkaufssignal aus. Für zusätzlichen Druck sorgt zudem ein negativer Analystenkommentar aus dem Hause JPMorgan.

Unverändert lautet das Votum der US-Bank "Underweight" mit einem Zielkurs von 215 Dänischen Kronen. Richard Vosser betont, dass aufgrund des anhaltenden Preisdrucks in den USA und jüngster Währungseffekte die Konsensschätzungen für Insulinhersteller sinken könnten. Dies kommt überraschend: Denn Novo Nordisk hatte nach dem ersten Quartal 2017 sogar eine leichte Prognoseanhebung vorgenommen. Aufschluss darüber, wie es im zweiten Berichtszeitraum für die Dänen gelaufen ist, werden die kommenden Zahlen am 9. August 2017 zeigen.

Mit dem Rutsch unter die Unterstützung bei 266,70 Kronen (35,86 Euro) löst die Aktie von Novo-Nordisk ein Verkaufssignal aus. Das Gap bei 264,70 Kronen (35,60 Euro) wurde geschlossen. Sollte sich die Talfahrt beschleunigen, rückt der langfristige Aufwärtstrend in Form der 200-Tage-Linie bei rund 256 Kronen (bei 34,40 Euro) in den Fokus.

Foto: Börsenmedien AG

Ruhe bewahren

Von Unternehmensseite gab es keine negativen Meldungen und auch der Optimismus nach dem ersten Quartal spricht für das Unternehmen. Anleger sollten die Füße still halten und die Kursschwäche zum Ausbau der Position beziehungsweise zum Einstieg nutzen mit Stopp bei 30,00 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Novo-Nordisk - €
Novo-Nordisk - €

Buchtipp: Warren Buffett: Das ultimative Mindset für Investoren

Robert G. Hagstrom ist einer der weltweit besten Kenner von Warren Buffett und Berkshire Hathaway. Zahlreiche Bücher aus seiner Feder, darunter der Weltbestseller „Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie.“, legen davon Zeugnis ab. Doch auch ihn vermag das „Orakel von Omaha“ noch zu verblüffen und zu inspirieren. Eine eher beiläufige Bemerkung auf der Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung öffnete Hagstrom die Augen. Das Resultat ist sein neues Buch, ­in dem er Buffetts ganzheitliches Konzept von einem erfolgreichen Investor zeichnet und seine Anpassung an die gewandelte Investment-Landschaft – Stichwort Big Tech – analysiert. So treten bislang nicht beachtete Facetten zutage, die das Investment-Genie Buffett in einem neuen Licht erscheinen lassen.
Warren Buffett: Das ultimative Mindset für Investoren

Autoren: Hagstrom, Robert G.
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 20.01.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-753-7