29.12.2015 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: 8-Jahreshoch – und jetzt?

-%
DAX
Trendthema

Die Aktie von Nordex ist am Dienstag bis auf 33,09 Euro geklettert. Damit hat das Papier ein neues 8-Jahreshoch erreicht. Und die Vorzeichen stehen gut, dass Nordex den Aufwärtstrend weiter fortsetzen wird. Auch die Analysten bleiben weiterhin optimistisch. Am weitesten lehnt sich dabei Sebastian Growe von der Commerzbank aus dem Fenster. Der Experte hält nach einer Investorenveranstaltung in den USA mit Finanzchef Bernard Schäferbarthold durchaus Kurse um 40 Euro für machbar. Commerzbank-Analyst Growe hob vor allem das Synergiepotenzial durch die geplante Fusion mit Acciona Wind Power hervor.

Kursziel 40 Euro

Auch DER AKTIONÄR bleibt für Nordex bullish und hat das Kursziel vor kurzem von 35 auf 40 Euro angehoben. Hier verläuft auch die obere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4