Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
17.10.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Neue Nel, McPhy oder Strohfeuer? Wasserstoff-Hot-Stock Enapter steigt 1.000 Prozent und reagiert jetzt so darauf

-%
DAX

Was für eine Rallye: Innerhalb von drei Wochen hat sich die Aktie der S&O Beteiligungen AG, in welche die dynamische Wasserstofffirma Enapter eingebracht wird, mehr als verzehnfacht. Das Medienecho auf die neuen Mini-Elektrolyseure ist stark. Die Welt schreibt: „Mit dieser Idee ist der Durchbruch der Wasserstoff-Ära näher denn je.“ Das Handelsblatt kommentiert: „Das kleine Wasserstoff Start-up ist der erfahrenen Konkurrenz (wie Nel) einen Schritt voraus.“

Tatsächlich sind die Einsatzgebiete kleiner, simpler Wasserstoff-Fabriken breit und attraktiv. Mit Enapter wird etwa für den Supersportwagen von Hyperion (Bild) Wasserstoff bereitgestellt. In Großbritannien setzt sogar ein Entwickler von Wasserstoff-Flugzeugen auf Enapter-Technologie und in China ein Brennstoffzellen-Drohnen-Pionier.

Künftig mehr Aktien

Der Hot-Stock hat für frühe Investoren nicht nur aufgrund der starken Newslage hohe Gewinne eingebracht – sondern auch, weil die handelbare Aktienanzahl sehr gering ist, bevor die Einbringung vollzogen ist. Die S&O Beteiligungen AG reagiert jetzt mit den Worten: „Die Gesellschaft möchte durch Beauftragung eines Designated Sponsors zur Verbesserung beitragen. (…) Weitere Ereignisse, die das potenzielle Handelsvolumen beeinflussen, sind der Ablauf der Angebotsfrist des Pflichtangebots am 19. Oktober und die in der Umsetzung befindliche Sachkapitalerhöhung durch Ausgabe von 20 Millionen Aktien…“

S+O BETEILIG. INH (WKN: A255G0)

„Wollen Furore machen“

Der AKTIONÄR Hot Stock Report hat frühzeitig mit dem Enapter-Gründer Sebastian-Justus Schmidt per Zoom-Videokonferenz gesprochen. Er sagte uns: „Die Analystenprognosen sind nicht unrealistisch und mindestens erreichbar. Die Nachfrage ist hochgradig vorhanden. Wir wollen mit Enapter Furore machen.“

In drei Wochen 1.000 Prozent – und jetzt? Neue Chance

Seit Erstempfehlung des neuen Wasserstoff-Hot-Stocks in Ausgabe 37/2020 hat das Papier 1.000 Prozent zugelegt. In der Spitze wurde eine de-facto Marktkapitalisierung von einer Milliarde Euro für das Start-up erreicht. Wir haben unseren Lesern in der neuen Ausgabe 40/2020 zu Gewinnmitnahmen geraten. 

Spannend: Nach Enapter will ein französischer Geheimtipp mit Wasserstoff-bezug ebenfalls eine Milliarden-Bewertung erreichen – was eine Ver-5-fachung zur Folge hätte. Exklusive Hinweise auf solche Start-ups und Hot-Stocks in ihrer Frühphase erhalten Sie im Hot Stock Report. Einfach hier freischalten und künftig alle Transaktionen frühzeitig per Mail und SMS erhalten.

Start Depot 2030

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0