Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
22.07.2020 Michel Doepke

Nel-Partner Kvaerner fusioniert mit Aker Solutions: Gemeinsam Großes erreichen

-%
Nel

Im März ist Nel mit Kvaerner eine strategische Kooperation eingegangen. Das norwegisches Unternehmen, welches sich auf die Installation und Entwicklung von Offshore- und Onshore-Konstruktionen für den Energiemarkt fokussiert, will nun mit Aker Solutions fusionieren, wie Businessportal Norwegen letzte Woche berichtet hat.

Mit einem Zusammenschluss solle ein neues Zulieferunternehmen mit einer stärkeren Position geschaffen werden, das eine nachhaltige, kohlenstoffarme Öl- und Gasförderung unterstützen und die Entwicklung erneuerbarer Energien für die Industrie beschleunigen wolle, so das Portal. „Durch die Kombination der beiden Unternehmen und ihrer sich ergänzenden Ressourcen können wir einer globalen Energiewirtschaft ein umfassenderes Angebot bieten“, zitiert die Seite Leif-Arne Langøy, den derzeitigen Vorsitzenden von Kvaerner.

Nel

DER AKTIONÄR wertet die Fusion mit Aker Solutions positiv. Denn Nel ist auf finanzstarke Projektpartner angewiesen, um größere Wasserstoff-Projekte Hand in Hand zu realisieren. Laut Businessportal Norwegen kommt das kombinierte Unternehmen auf 15.000 Mitarbeiter an mehr als 50 Standorten in 25 Ländern.

Nel (WKN: A0B733)

Von der strategischen Kooperation mit Kvaerner ist in den kommenden Monaten und Jahren noch einiges zu erwarten. Aktuell befindet sich die Nel-Aktie in einer (überfälligen) Konsolidierungsbewegung. Für einen Neueinstieg ist es noch zu früh, wer langfristig bereits engagiert ist, bleibt an Bord.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1