9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
30.08.2021 Thorsten Küfner

Mowi: Halten, kaufen oder verkaufen? So sollten Anleger jetzt handeln

-%
Mowi

Der stark von den vielen Lockdowns rund um den Globus gebeutelte Lachssektor erholt sich derzeit weiter. Auch beim Weltmarktführer Mowi ging es zuletzt wieder bergauf. Anleger können sich hier nun wieder auf eine spendable Dividendenpolitik freuen (mehr dazu lesen Sie hier). 

Auch charttechnisch betrachtet sieht es bei den Norwegern wieder gut aus. Bei den Analysten, die sich regelmäßig mit der Aktie befassen, ist der Optimismus allerdings nicht wirklich groß. Zwar rät nur einer der 15 Experten zum Verkauf. Eine Kaufempfehlung gibt es allerdings auch nur viermal. Zehn Analysten stufen die Dividendentitel mit "Halten" ein. Zudem liegt das durchschnittliche Kursziel mit aktuell 234 Norwegischen Kronen (umgerechnet 22,14 Euro) nahezu exakt auf dem Schlusskurs vom vergangenen Freitag. 


Mowi (WKN: 924848)

Auch für den AKTIONÄR gibt es derzeit attraktivere Aktien aus dem Lachssektor. Die letzten Meldungen und der aktuelle Chart stimmen jedoch auch beim Weltmarktführer zuversichtlich. Trading-orientierte Anleger können daher mit einem engen Stopp bei 19,50 Euro auf eine Fortsetzung des jüngst gestarteten Aufwärtstrends setzen.