Bereit für maximale Hebel-Power? Startschuss morgen!
Foto: Börsenmedien AG
25.10.2013 Marion Schlegel

Morphosys-Aktie ist SMA Solar auf den Fersen

-%
DAX

Das Martinsrieder Biotech-Unternehmen Morphosys hat seine Gewinnprognosen für das laufende Jahr am Donnerstagabend erhöht. Die Aktie reagiert zum Wochenschluss mit deutlichen Kursgewinnen.

Der DAX ist am Freitagmittag erneut auf ein Rekordhoch geklettert. Kurz nach 13 Uhr sprang der deutsche Leitindex dann erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 9.000 Punkten. Zuletzt pendelte der DAX zwischen dem alten und dem neuen Rekordhoch und verharrt damit wie schon seit Dienstag knapp unter dieser Marke.

Gewinne laufen lassen

Das Warten hat damit ein Ende. Spannend ist , ob der DAX seine Rekordfahrt nun direkt in Richtung 10.000 Punkte fortsetzt oder zunächst eine Verschnaufpause einlegt. Anleger bleiben in jedem Fall im empfohlenen Turbo-Long der DZ Bank mit der WKN DZJ 8YE (Kaufkurs: 10,06 Euro, aktueller Kurs: 12,81 Euro) investiert und sichern ihre Position bei rund 8.820 Punkten oder 11,10 Euro nach unten ab.

Eine Analyse zum DAX sehen Sie auch im DAF Deutsches Anlegerfernsehen unter folgendem Link.

Mit Material von dpa-AFX.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Morphosys - €
SMA Solar - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.

Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8

Jetzt sichern