Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
17.09.2021 Michel Doepke

Morphosys-Aktie: 83 Prozent Upside-Potenzial?

-%
Morphosys

Die Aktie von Morphosys versucht sich am Ende der Handelswoche oberhalb der Marke von 40,00 Euro zu stabilisieren. Der bei Leerverkäufern beliebte Wert erhält dabei positive Impulse von einer Kaufempfehlung aus dem Hause Morgan Stanley – die Experten sehen erhebliches Potenzial für das HDAX-Mitglied.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Morphosys auf "Overweight" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Die Bewertungsschere innerhalb der europäischen Pharmabranche sei weiter aufgegangen, schrieb Analyst Mark Purcell in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Er sieht dies als Chance, sich "ungeliebte" Werte mit guten Aussichten noch einmal anzuschauen, und hoch bewertete Werte auf möglicherweise aufkeimende Wachstumsrisiken hin abzuklopfen. Purcells Favorit unter den Mid Caps ist Almirall gefolgt vom deutschen Antikörperspezialisten Morphosys.

Morphosys (WKN: 663200)

Die Morphosys-Aktie profitiert von dem Analystenkommentar und legt zur Stunde um gut zwei Prozent zu. Angesichts des Kursverfalls der letzten Wochen ist das allerdings nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Shortseller, schleppende Verkäufe mit dem Krebsmittel Monjuvi sowie die milliardenschwere Übernahme von Constellation Pharmaceuticals haben für den Abverkauf gesorgt. Dennoch bleibt DER AKTIONÄR langfristig für den Biotech-Wert zuversichtlich gestimmt.

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Morphosys.