Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
04.10.2020 Stefan Sommer

Mit System gegen die Nullzins-Falle

-%
TSI-Fonds

Eine der größten Ängste von Anlegern sind Kursschwankungen. Dabei darf aber nicht vergessen werden, beim Anlegen ist das nicht handeln oft das größte Risiko. In Zeiten von Null-Zins nagt auch eine geringe Inflation stetig am Kapital und lässt deren Wert kontinuierlich schrumpfen. Dagegen sind die vermeintlich schlimmen Kursschwankungen harmlos. Denn wer an den Börsen eine klare Strategie verfolgt, kann langfristig von diesen Schwankungen profitieren. So ist es dem TSI-Fonds mit seinem ausgeklügelten System gelungen eine nachhaltig starke Rendite zu erzielen und hat seinen Anlegern damit ordentliche Gewinn beschert.


In der starken vergangenen Woche konnte der TSI-Fonds wieder deutlich zulegen. Das positivere Marktumfeld ist natürlich für die Strategie ein ausgezeichneter Nährboden. So konnte das Plus seit Jahresbeginn auf deutlich über fünf Prozent ausgebaut werden und damit natürlich auch die Outperformance zum DAX. Anleger die seit der ersten Stunde in den TSI-Fonds investiert habe können so auf einen Gewinn nach Abzug der Kosten von über 90 Prozent blicken.


Mehr zum TSI-Fonds finden Sie HIER!

TSI-Fonds (WKN: HAFX6Q)

Jahresendrallye steht bevor

Statistisch können die Wochen vor den US-Präsidentschaftswahlen durchaus etwas volatiler werden. Aber in der langfristigen Auswertung zeigt sich auch, dass es im Anschluss zu deutlichen Kurssteigerungen kommen kann. Dementsprechend könnte es bis Ende des Jahres durchaus zu steigenden Märkten kommen was der TSI-Strategie und dem Fonds natürlich zugutekommt.