12.07.2016 DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: S&P 500, DAX, Amazon, Deutsche Bank, Daimler, Tesla, Electrovaya, Jinkosolar

-%
Deutsche Bank
Trendthema

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um den S&P 500, den DAX, Amazon, die Deutsche Bank, Daimler, Tesla, Electrovaya und Jinkosolar. 

Der wichtigste Aktienindex der Welt, der S&P 500, ist auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Was das für die weltweiten Aktienmärkte und auch den DAX bedeutet, erläutert Börsenexperte Alfred Maydorn. Und er analysiert mit Amazon und der Deutschen Bank zwei Werte, die das laufende Börsenjahr stark geprägt haben – wenn auch sehr unterschiedlich. 

Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung die neuen Zahlen von Daimler, die aktuellen Entwicklungen bei Tesla und den sagenhaften Höhenflug des Batterieproduzenten Electrovaya. Und auch JinkoSolar ist ein Thema, auch wenn es hier wirklich nicht viel zu erzählen gibt. 

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zur neuen Ausgabe von Maydorns Meinung.

Es gibt Maydorns Meinung auch als täglichen Newsletter – und zwar kostenlos. Wenn Sie sich jetzt anmelden, erhalten Sie zusätzlich die Studie „Die Spekulation des Jahres: 280 Prozent Gewinn mit der Aktie der Zukunft“. Einfach auf diesen Link klicken und in den Verteiler eintragen.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0