14.11.2017 DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: DAX, Infineon, Nordex, Tesla, BYD, Millennial Lithium, JinkoSolar

-%
BYD
Trendthema

In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um den DAX und um die Aktien von Infineon, Nordex, Tesla, BYD, Millennial Lithium und JinkoSolar. 

Der DAX hat zuletzt wieder recht deutlich nachgegeben. Börsenexperte Alfred Maydorn erläutert, was für die Schwäche verantwortlich war und wie es mit den deutschen Aktien bis zum Jahresende weitergehen könnte. Und natürlich bewertet er auch die heute vorgelegten Zahlen des DAX-Wertes Infineon. 

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um die neuen Geschäftszahlen von Nordex, die neue Fantasie bei Tesla, die neue Ruhe bei BYD, den neuen Groß-Aktionär bei Millennial Lithium und die neue Stärke bei der Aktie von JinkoSolar.

Mit diesem Link gelangen Sie direkt zur neuen Ausgabe von Maydorns Meinung.

Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich einfach in auf www.maydorns-meinung.de in den Verteiler ein.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7