11.11.2019 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX unter 13.200 Punkte erwartet; Rohöl, Gold, Alibabas Single's Day, JD.com, Nio, BYD, Microsoft, Apple, Alphabet, SAP, Nemetschek, TeamViewer

-%
DAX
Trendthema

Der DAX wird zum Wochenauftakt etwas schwächer erwartet. Verhaltene Aussagen von US-Präsident Donald Trump zum Handelsstreit mit China drücken ebenso auf die Stimmung wie die wieder aufgeflammten Unruhen in Hongkong. In Asien fiel der Hang Seng Index um 2,7 Prozent. In Deutschland werden in den kommenden Tagen weitere Unternehmen ihre Q3-Ergebnisse veröffentlichen. Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.