Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: BMW
07.07.2021 Florian Söllner

„Hohes Interesse“ beflügelt Samsung SDI: Das läuft für BMW besser als bei Tesla

-%
BMW Vz.

Die Aktien des Batterieherstellers Samsung SDI sind in diesen Tagen besonders gefragt. Die Analysten von Mirae Asset haben jüngst ihre Kaufempfehlung erneuert und sehen ein Potenzial von 40 Prozent.

Zudem sind die heutigen BMW-Aussagen und Zahlen für den Absatz der in Ungarn produzierten SDI-Batterien relevant. Mit 153.267 Einheiten steigerte BMW den Absatz von vollelektrischen und Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen im ersten Halbjahr um satte 149 Prozent. Die neuen Modelle iX und der i4, die ab November auf die Straße kommen, hätten für einen „hohen Auftragseingang“ und „großes Interesse“ gesorgt.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Wichtig auch für SDI: Während etwa jüngst bei Tesla nur noch 2 der 201 Tausend ausgelieferten Autos hochpreisige Modelle (S+X) waren, verbessert sich der Umsatzmix für BMW. Die Analysten von UBS schreiben gerade, man rechne wegen anteilig weniger verkaufter Luxusautos von Tesla im Q2 mit Einflüssen auf die Rohmarge. Anders zeigt sich gerade die Situation beim SDI-Kunden BMW. Der BMW i3 für knapp 40.000 Euro läuft aus und rund doppelt so teure Modelle wie der iX mit mehr Luxus, höheren Margen und mehr verbauten Batterien werden neu eingeführt.

Mehr zur Samsung SDI sehen Sie auch im AKTIONÄR TV.

Samsung SDI, VW

Start Depot 2030

Zukunft des Autos 2030

Hinweis: Volkwagen, die TFA-Aktie BMW und Samsung SDI sind laufende Empfehlungen des AKTIONÄR Hot Stock Report. Das Herz des Dienstes ist das Depot 2030. Dieses hat 2020 rund 100 Prozent zugelegt und hat für Freitag eine neue Transaktion angekündigt. Einfach hier freischalten und frühzeitig per SMS und Mail informiert werden.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8