US-Aktien-Boom: 3 Geheimtipps fürs Depot
Foto: Börsenmedien AG
18.11.2013 Markus Bußler

Heidelberger Druck: Wann fällt die 3,00 Euro?

-%
DAX

Die Aktie des Druckmaschinenherstellers Heidelberger Druck holt noch einmal Luft. Doch der Angriff auf die 3,00 Euro scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Zunächst muss jedoch der Widerstand im Bereich von 2,90 Euro überwunden werden.

An diesem Widerstand ist die Aktie zuletzt intraday dreimal gescheitert. Danach legte das Papier den Rückwärtsgang ein. Die Gründe liegen auf der Hand: Im Bereich von derart eindeutigen charttechnischen Widerständen steigt die Abgabebereitschaft der Spekulanten. Sie nehmen hier Gewinn mit, um auf der sicheren Seite zu sein. Kursrücksetzer sind dann die logische Folge. Doch im Fall von Heidelberger Druck ist es erfreulich, dass sich im Bereich von 2,70 bis 2,75 Euro immer wieder Käufer einfinden, die den Kursrutsch beenden.

Foto: Börsenmedien AG

Mittlerweile nimmt das Papier einen neuen Anlauf Richtung des Widerstands. DER AKTIONÄR geht weiterhin davon aus, dass die Aktie den Widerstand bei 2,90 Euro knacken kann. In diesem Fall würden Kurse von 3,50 Euro (das Kursziel der Commerzbank) und später sogar 4,00 Euro (das Kursziel der Deutschen Bank) winken. Noch nicht investierte Anleger sollten sich einige Stücke ins Depot legen und auf dieses Szenario spekulieren.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Heidelberger Druck - €

Buchtipp: Börsengewinne mit Strategie und Taktik

In der Realität gibt es keine Börsenexperten. Niemand kann die zukünftige Entwicklung der Märkte zuverlässig abschätzen oder treffsichere Börsenprognosen erstellen. Dieses Buch des renommierten Anlageprofis Peter E. Huber zeigt, wie man dennoch erfolgreich an der Börse investieren kann. Die Expertise des Value-Fondsmanagers beruht auf mehr als 50 Jahren Fonds­management. Der Schlüssel seines Erfolgs liegt in einer antizyklischen und langfristigen Herangehensweise und der Kombination aus Erfahrungswerten und empirischer Kapitalmarkt-­forschung.

Börsengewinne mit Strategie und Taktik

Autoren: Huber, Peter E.
Seitenanzahl: 128
Erscheinungstermin: 24.08.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-934-0

Die 800% Strategie – 36.000 Euro seit Jahresstart! So geht Gewinn-Maximierung. Jetzt einsteigen