Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
15.07.2019 Florian Söllner

Der Zauber von Tesla stark wie nie – nur Netflix ist besser

-%
Tesla

Vergleicht man die nackten Zahlen ist Tesla immer noch ein kleines Licht im Automobilsektor. Doch der Mythos Tesla ist nicht zu unterschätzen – gerade unter Jugendlichen sind Elon Musk und seine Firma fast jedem ein Begriff. Auch Erwachsene bezahlen für ein „Original“-Elektroauto von Tesla gerne etwas mehr. Selbst eine eher unterdurchschnittliche Zuverlässigkeit der Flotte ändert nichts am guten Ruf. Die Magie der Marke lässt sich messen.

CleanTechnica zitiert das Ranking von WPP BrandZ. Demnach ist der Wert von Tesla von 2017 auf 2018 um 60 Prozent auf 9,4 Milliarden US-Dollar angestiegen. Zum Vergleich: Der Börsenwert beträgt derzeit 44 Milliarden US-Dollar. Mit diesem Anstieg befindet sich Tesla im Top-10-Risers-Ranking. Nur Firmen wie Netflix (+73 Prozent) oder Paypal (+85 Prozent) sind noch stärker gewachsen.

Tesla kurzfristig mit Schwung

Zwar ist der Markenwert von Autofirmen wie BMW oder Daimler noch mehr als doppelt so hoch wie der des US-Elektroautoherstellers. Doch während Tesla positives Momentum aufweist, war der Markenwert der deutschen Premiumhersteller mit neun Prozent rückläufig.

Auch kurzfristig hat die Tesla-Aktie wieder Schwung aufgenommen, der Rebound setzt sich fort. Auf Jahressicht liegt die Performance der Aktien von Daimler, BMW und Tesla hingegen mit einem Minus von jeweils rund 20 Prozent jedoch eng beieinander.

Hinweis auf Interessenkonflikt:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8