Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
15.07.2019 Florian Söllner

Der Zauber von Tesla stark wie nie – nur Netflix ist besser

-%
Tesla
Trendthema

Vergleicht man die nackten Zahlen ist Tesla immer noch ein kleines Licht im Automobilsektor. Doch der Mythos Tesla ist nicht zu unterschätzen – gerade unter Jugendlichen sind Elon Musk und seine Firma fast jedem ein Begriff. Auch Erwachsene bezahlen für ein „Original“-Elektroauto von Tesla gerne etwas mehr. Selbst eine eher unterdurchschnittliche Zuverlässigkeit der Flotte ändert nichts am guten Ruf. Die Magie der Marke lässt sich messen.

CleanTechnica zitiert das Ranking von WPP BrandZ. Demnach ist der Wert von Tesla von 2017 auf 2018 um 60 Prozent auf 9,4 Milliarden US-Dollar angestiegen. Zum Vergleich: Der Börsenwert beträgt derzeit 44 Milliarden US-Dollar. Mit diesem Anstieg befindet sich Tesla im Top-10-Risers-Ranking. Nur Firmen wie Netflix (+73 Prozent) oder Paypal (+85 Prozent) sind noch stärker gewachsen.

Tesla kurzfristig mit Schwung

Zwar ist der Markenwert von Autofirmen wie BMW oder Daimler noch mehr als doppelt so hoch wie der des US-Elektroautoherstellers. Doch während Tesla positives Momentum aufweist, war der Markenwert der deutschen Premiumhersteller mit neun Prozent rückläufig.

Auch kurzfristig hat die Tesla-Aktie wieder Schwung aufgenommen, der Rebound setzt sich fort. Auf Jahressicht liegt die Performance der Aktien von Daimler, BMW und Tesla hingegen mit einem Minus von jeweils rund 20 Prozent jedoch eng beieinander.

Hinweis auf Interessenkonflikt:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7