28.10.2019 Benedikt Kaufmann

Google will Fitbit kaufen – Aktie explodiert

-%
Fitbit
Trendthema

Die Fitbit-Aktie rast 33 Prozent nach oben. Ursache für die Kursexplosion ist ein Bericht von Reuters, laut dem der Tech-Riese Google den kleinen Wearable-Hersteller übernehmen will.

Für Spannung sorgt am Nachmittag eine Exklusiv-Meldung der Nachrichtenagentur Reuters. Laut Insidern hat Google ein Übernahmeangebot für Fitbit abgegeben. Die Aktie des in vergangenen Jahren unter steigender Konkurrenz leidenden Wearable-Herstelles springt daraufhin in der Spitze um 33 Prozent auf über sechs Dollar.

Google hat zwar wie die anderen Tech-Riesen Apple und Samsung Smartphones im Angebot – doch Wearables wie Smartwatches oder Fitnessarmbänder fehlen noch im Portfolio.

Noch ist unklar, ob tatsächlich ein Deal zu Stande kommt oder zu welcher Höhe eine Übernahme stattfinden könnte. DER AKTIONÄR hält Sie hier auf dem Laufenden.

Fitbit (WKN: A14S7U)