100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
12.07.2014 Markus Bußler

Gold: Die rechte Hand des Milliardärs bläst zum Einstieg

-%
DAX


Es wird nicht einfach. Da ist sich Rick Rule sicher. Aber bei den Edelmetallen werde es weiter nach oben gehen. Das sagte die rechte Hand von Milliardär Eric Sprott kürzlich in einem Interview. Er geht dabei eher von einer sägezahnförmigen Entwicklung aus. Doch der Markt sei gut in Form.

Mit anderen Worten: Phasen steigender Kurse werden sich mit Phasen scharf fallender Kurse abwechseln. Dabei seien Korrekturen von zehn Prozent im Bereich des möglichen. Die anstehende Erholung werde demnach relativ flach und holprig ausfallen. Dies sei schlicht und ergreifend die Art und Weise, wie sich der Markt verhalte, so Rule.

Fünf Jahre Hausse?
Nach Ansicht des Edelmetallexperten gebe es zurzeit kaum jemanden, der große Erwartungen an den Markt stelle. Daher gehe er davon aus, dass viele von der Bewegung überrascht werden. Er macht darauf aufmerksam, dass Aufwärtsbewegungen bei den Edelmetallen in der Regel rund fünf Jahre laufen würden. Daher könnte es in den kommenden Jahren weitaus höhere Preise geben.

In der Tat hat der Gold- aber auch der Silberpreis in den vergangenen Wochen fast jeden überrascht. Experten rund um den Globus – vor allem die Experten der US-Großbanken – gehen von fallenden Edelmetallpreisen aus. Stattdessen steigen die Preise. Auch jetzt gibt es wieder jede Menge bearishe Kommentare zu Gold und Silber. Eine gute Ausgangsbasis also, dass die Rallye weitergehen könnte …

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0