Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
12.10.2017 Thorsten Küfner

Gazprom: Es ist passiert…

-%
Gazprom

Anfang der Woche hatte DER AKTIONÄR noch darauf hingewiesen, dass es beim Chart der Gazprom-Aktie nun bald eine Entscheidung geben müsste, ob die Papiere ihre Erholungsrallye weiter fortsetzen oder es zu einer deutlichen Korrektur kommen wird. Nun kam es zu einer Entwicklung, die den Aktionären durchaus gefallen dürfte.

Denn der Kurs legte im gestrigen Handel bis auf 4,30 Dollar zu. Damit konnte der hartnäckige Widerstandsbereich bei 4,27 Dollar aus dem Weg geräumt werden. Hält sich die Aktie nun nachhaltig über dieser Marke, wäre anschließend der Weg nach oben frei. Die nächsten Hürden liegen nun bei 4,68 und 4,82 Dollar.

Foto: Börsenmedien AG

Mutige Anleger können nun auf eine weitere Fortsetzung der Erholungsrallye bei Gazprom setzen. Charttechnisch betrachtet stehen die Chancen sehr gut. Und auch aus fundamentaler Sicht sieht es angesichts des sich aufhellenden Sentiments für Energietitel, der guten langfristigen Perspektiven für den weltgrößten Erdgaskonzern und der extrem günstigen Bewertung (2018er-KGV: 4; KBV: 0,2; Dividendenrendite: 6,4 Prozent) ebenfalls gut aus. Anleger sollten ihr Investment aber unbedingt mit einem Stopp 8bei 2,90 Euro) absichern.

Bei welchen weiteren Aktien jetzt massive Kaufsignale anstehen und viele weitere spannende Storys finden Sie in der neuen Ausgabe 42/2017.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6