Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
13.12.2016 Thorsten Küfner

Gazprom: Das wäre wirklich sehr gut …

-%
Gazprom

Die Aktie von Gazprom konnte gestern kräftig zulegen. Die Einigung der Nicht-OPEC-Staaten, nach dem Vorbild der OPEC-Länder ebenfalls die Ölproduktion zu drosseln, ließ den Ölpreis und damit nahezu alle Energietitel anziehen. Und auch die heutige Meldung dürfte den Gazprom-Titeln weiteren Schwung verleihen.

Denn offenbar wird wirklich Rex Tillerson neuer Außenminister der USA. Tillerson ist derzeit noch Chef des US-Energieriesen ExxonMobil. Und in diesem Zusammenhang hat er bereits enge Verbindungen zu Wladimir Putin aufgebaut. Dementsprechend dürfte es russischen Aktien eher nutzen, wenn Tillerson tatsächlich der neue Außenminister wird.

Stoppkurs nachziehen!
Die Aktie von Gazprom steht indes kurz vor einem weiteren Kaufsignal. Nun wäre es aber aus charttechnischer Sicht durchaus gesund, wenn es zu kleineren Korrekturen im Zuge von Gewinnmitnahmen kommen würde. Die Bewertung der Anteile des weltgrößten Erdgasproduzenten ist indes trotz der zuletzt starken Performance immer noch sehr niedrig: KGV von 4, ein KBV von 0,3 und eine Dividendenrendite von fast sechs Prozent (oder womöglich sogar noch deutlich mehr). Mutige Anleger können weiter zugreifen, der Stopp sollte auf 3,50 Euro erhöht werden.

Weitere Dividendenperlen sowie den DAX-Dividendenkalender 2017 erhalten Sie indes hier.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6