Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: IMAGO
06.04.2022 Andreas Deutsch

Fed gibt den Bären Futter – „Aufwärtsrisiken bei Inflation“

-%
DAX

Fed-Gouverneurin Lael Brainard macht sich Sorgen wegen der enormen Geldentwertung in den USA und fordert deswegen Tempo bei der Schrumpfung der US-Notenbankbilanz. Der Start des Abbaus werde im Mai erfolgen, zudem kündigte sie eine Reihe von Zinserhöhungen an. Die Börse hört das natürlich gar nicht gerne.

„In Anbetracht der Tatsache, dass der Aufschwung wesentlich stärker und schneller war als im letzten Zyklus, erwarte ich, dass die Bilanz wesentlich schneller schrumpfen wird als im letzten Aufschwung“, so Brainard am Dienstag laut Bloomberg bei einer virtuellen Sitzung der Minneapolis Fed.

Die Inflation sei derzeit viel zu hoch und es gebe Aufwärtsrisiken.

„Der Ausschuss ist bereit, stärkere Maßnahmen zu ergreifen, wenn die Indikatoren für die Inflation und die Inflationserwartungen darauf hindeuten, dass ein solches Vorgehen gerechtfertigt ist.“

Imago

Die nächste Fed-Sitzung findet am 3. und 4. Mai statt.

DAX (WKN: 846900)

Der DAX gibt im frühen Handel nach und bleibt damit unterhalb der 50-Tage-Linie. Es ist gut möglich, dass der Index kurzfristig das Gap zwischen 14.083 und 14.109 Punkten schließt. Als solide Unterstützung fungiert die Marke bei 14.000 Zählern.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0