9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
07.01.2021 Thorsten Küfner

Dividendenperle BP: Die nächste positive Nachricht

-%
BP

Um fast sieben Prozent konnte sich die Aktie von BP gestern verteuern. Nach einem derartigen Kurssprung wären Gewinnmitnahmen im heutigen Handel keine Überraschung. Doch es bahnt sich für den Handelsstart ein weiterer Kursanstieg an. Dies liegt auch ganz klar an den Ölpreisen. 

Denn Brent- und WTI-Öl haben sich erneut verteuert. Neben den Förderkürzungen der OPEC+ half die Meldung, dass die Rohöl-Lagerbestände in den USA gesunken sind. Mit einem Rückgang von knapp acht Millionen Barrel wurde deutlich mehr Öl verbraucht als Experten im Vorfeld erwartet hatten (1,8 Millionen Barrel). Bereits in der Vorwoche sanken die Vorräte um knapp sechs Millionen Barrel.

Die Chancen auf eine deutliche Erholung der Wirtschaft in den USA - aber auch in vielen anderen wichtigen Volkswirtschaften - steigen weiter. Dementsprechend robust präsentieren sich derzeit die Ölpreise - und die Aktienkurse von Energieproduzenten wie BP. 

BP (WKN: 850517)

Das für BP zuvor über Monate hinweg sehr schwierige Marktumfeld hellt sich weiter auf. Anleger können bei der Dividendenperle (aktuelle Rendite: 5,3 Prozent) nach wie vor zugreifen. Der Stoppkurs sollte im Zuge des jüngsten Kurssprungs nun auf 2,40 Euro nachgezogen werden!