23.12.2013 Thorsten Küfner

Die Deutsche Bank rät: Kaufen Sie die Allianz!

-%
Allianz

Die Experten der Deutschen Bank sind für die Anteile des Münchner Versicherungsriesen Allianz weiterhin positiv gestimmt und raten zum Einstieg – aus gutem Grund…

Die Deutsche Bank hat ihre Einstufung für die Anteile der Allianz im Rahmen der jüngsten Studie auf "Buy" belassen. Das Kursziel für die DAX-Titel lautet weiterhin 140 Euro. Analyst Hadley Cohen erklärte, das dritte Quartal habe gezeigt, dass die Gewinndynamik von einer positiven Preisbildung im Schaden- und Unfallsegment und höheren Margen in der Vermögensverwaltung gestützt wird. Seiner Ansicht nach wird nun auch die Qualität des größten europäischen Versicherers immer ersichtlicher.

Ein klarer Kauf

Die Aktie der Allianz ist trotz der zuletzt sehr positiven Kursentwicklung immer noch ein echtes Schnäppchen (KGV: 9; KBV: Dividendenrendite: knapp vier Prozent). Da es auch aus charttechnischer Sicht gut aussieht, bleibt der DAX-Titel ein klarer Kauf (Stoppkurs: 102 Euro).

Bei welchen anderen DAX-Titeln Dividendenjäger zugreifen sollten, erfahren Sie hier.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0