Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
04.02.2020 Dr. Dennis Riedl

Die besten Aktien des Januars – und was das für das Restjahr bedeutet

-%
Deutsche Bank

Wirecard und RWE, DWS & Co. haben es geschafft: Sie zählen zu den Topperformern aus dem HDAX im laufenden Jahr. Auch die Deutsche Bank landet in den Top 10. Nicht gerade optimal verlaufen ist der Jahresstart dagegen bei SLM, Salzgitter, Heidelberger Druck und K+S. Weder abnorm-positive noch abnorm-negative Renditen indizieren allerdings die besten Vorzeichen für das Restjahr. Die Jahresgewinner verstecken sich typischerweise gut „irgendwo in der Mitte“.

Die folgende Liste zeigt die Top- und Flo-Pperformer des noch jungen Jahres im HDAX an, in dem alles Werte aus DAX, MDAX und SDAX zusammengefasst sind.

Zu hohe Januar-Volatilität "nicht ideal"

Wie im TSI Wochenupdate ausgeführt, sind beide Extremfälle aber nicht besonders hilfreich für das Restjahr. Statistisch gesehen führt ein volatiler Januar in einer Aktie nämlich eher zu einer Underperformance im Restjahr (bei einer Haltedauer bis einschließlich zum Ende des folgenden Januars, in dem die Zusammenstellung dann erneuert wird). In Anbetracht der durchaus gemischten Ergebnisse handelt es sich hier allerdings auch um kein K.O.-Kriterium für Aktien der jeweiligen Listen.

Buchtipp: Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Warren Buffetts Credo lautet: „Kaufe wundervolle Unternehmen zu vernünftigen Preisen!“ Mit dieser Strategie wurde er einer der reichsten Männer der Welt. Doch es geht noch besser: Mit „Kaufe vernünftige Unternehmen zu wundervollen Preisen“ hätten Anleger mehr Geld verdient als Warren Buffett. Den Investment-Ansatz dahinter erklärt Tobias E. Carlisle in seinem Buch. Wie schwimme ich erfolgreich gegen den Strom der herrschenden Meinung? Wie finde ich die Unternehmen, die nicht aus guten Gründen billig sind, sondern unterbewertet? Carlisle gibt Antworten auf diese Fragen und legt damit das Fundament für eine erfolgreiche Anlegerkarriere seiner Leser.

Autoren: Carlisle, Tobias E.
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 13.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-664-6