Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
04.02.2020 Dr. Dennis Riedl

Die besten Aktien des Januars – und was das für das Restjahr bedeutet

-%
Deutsche Bank

Wirecard und RWE, DWS & Co. haben es geschafft: Sie zählen zu den Topperformern aus dem HDAX im laufenden Jahr. Auch die Deutsche Bank landet in den Top 10. Nicht gerade optimal verlaufen ist der Jahresstart dagegen bei SLM, Salzgitter, Heidelberger Druck und K+S. Weder abnorm-positive noch abnorm-negative Renditen indizieren allerdings die besten Vorzeichen für das Restjahr. Die Jahresgewinner verstecken sich typischerweise gut „irgendwo in der Mitte“.

Die folgende Liste zeigt die Top- und Flo-Pperformer des noch jungen Jahres im HDAX an, in dem alles Werte aus DAX, MDAX und SDAX zusammengefasst sind.

Zu hohe Januar-Volatilität "nicht ideal"

Wie im TSI Wochenupdate ausgeführt, sind beide Extremfälle aber nicht besonders hilfreich für das Restjahr. Statistisch gesehen führt ein volatiler Januar in einer Aktie nämlich eher zu einer Underperformance im Restjahr (bei einer Haltedauer bis einschließlich zum Ende des folgenden Januars, in dem die Zusammenstellung dann erneuert wird). In Anbetracht der durchaus gemischten Ergebnisse handelt es sich hier allerdings auch um kein K.O.-Kriterium für Aktien der jeweiligen Listen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Bank - €
Wirecard - €
Encavis - €
Varta - €
K+S - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3