21.01.2015 Werner Sperber

Dialog Semiconductor: Der Siegeszug wird fortgesetzt; Börsenwelt Presseschau II

-%
DAX
Trendthema

Die Experten von Focus Money schreiben, Dialog Semiconductor sei darauf spezialisiert Halbleiter zu fertigen und profitiert vom Technologietrend Smartphone. Analysten würden den Umsatzanteil, welchen der Kunde Apple beisteuert, auf 80 Prozent schätzen. Weil sich die iPhones von Apple so gut verkaufen, lief auch das Geschäft von Dialog im vierten Quartal 2014 sehr gut. Der Siegeszug von Dialog Semiconductor begann schon im Jahr 2008. Damals wurden aus "negativen Gewinnen je Aktie positive". Das wirkte sich über Monate kaum auf den Aktienkurs aus, weil die "Finanzkrise 2008/2009" alles überschattete. Im Jahr 2009 aber begann eine Hausse, in der "sich die Aktie verzehnfachte". Analysten schätzen, Dialog steigere die Erträge weiter. Der Gewinn je Aktie würde vom laufenden Jahr 2015 zum Jahr 2016 um 23 Prozent auf 2,50 Euro zulegen. Anleger sollten die mit einem KGV von 16 für dieses Jahr bewertete Aktie mit einem Stoppkurs bei 26,30 Euro kaufen.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4