Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
21.01.2015 Werner Sperber

Dialog Semiconductor: Der Siegeszug wird fortgesetzt; Börsenwelt Presseschau II

-%
DAX

Die Experten von Focus Money schreiben, Dialog Semiconductor sei darauf spezialisiert Halbleiter zu fertigen und profitiert vom Technologietrend Smartphone. Analysten würden den Umsatzanteil, welchen der Kunde Apple beisteuert, auf 80 Prozent schätzen. Weil sich die iPhones von Apple so gut verkaufen, lief auch das Geschäft von Dialog im vierten Quartal 2014 sehr gut. Der Siegeszug von Dialog Semiconductor begann schon im Jahr 2008. Damals wurden aus "negativen Gewinnen je Aktie positive". Das wirkte sich über Monate kaum auf den Aktienkurs aus, weil die "Finanzkrise 2008/2009" alles überschattete. Im Jahr 2009 aber begann eine Hausse, in der "sich die Aktie verzehnfachte". Analysten schätzen, Dialog steigere die Erträge weiter. Der Gewinn je Aktie würde vom laufenden Jahr 2015 zum Jahr 2016 um 23 Prozent auf 2,50 Euro zulegen. Anleger sollten die mit einem KGV von 16 für dieses Jahr bewertete Aktie mit einem Stoppkurs bei 26,30 Euro kaufen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0