Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Börsenmedien AG
16.03.2015 Stefan Limmer

Deutsche Telekom: Neuigkeiten von der CeBIT

-%
Deutsche Telekom

Die Rallye der Telekom-Aktie setzt sich auch am Montag fort. Auf der CeBIT in Hannover hat der Konzern indes das erste Produkt aus der Zusammenarbeit mit dem US-Cloud-Anbieter Salesforce vorgestellt.

Die neue mobile Plattform ist für den Autohandel zugeschnitten und soll Händler, Werkstätten, Fahrzeuge und Kunden verbinden und damit eine individuell zugeschnittene Kundenbetreuung ermöglichen. Die Lösung soll über eine einheitliche Plattform von Salesforce mobil zur Verfügung stehen. Über sogenannte iBeacons, kleine Sendereinheiten mit Bluetooth-Funk, können damit einem Kunden am Schaufenster auch außerhalb der Geschäftszeiten alle Details über sein Wunschauto als Dokument oder Video auf sein Smartphone gesendet werden. Mitarbeiter können Schäden am Fahrzeug per Video mit dem Smartphone oder Tablet erfassen oder einen Auftrag direkt in das System übertragen.

Die im vergangenen Jahr auf der CeBIT vereinbarte Partnerschaft bündele die Stärken der beiden Unternehmen, sagte Frank Strecker, der bei T-Systems für das Cloud-Geschäft zuständig ist. Die Nachfrage nach entsprechenden Lösungen sei derzeit enorm. Der US-Softwarespezialist Salesforce will mit lokalen Partnern wie der Telekom in Deutschland zudem auch jeweils besonderen lokalen Kundeninteressen etwa nach Datensicherheit besser entgegenkommen. 

Im Rallyemodus

Die Telekom-Aktie notiert auf einem Mehrjahreshoch. Seit Anfang des Jahres hat der Titel rund 30 Prozent an Wert zugelegt. Für gute Stimmung unter den Marktteilnehmern sorgen die soliden Zahlen, die die Bonner kürzlich veröffentlicht haben. Aber auch die Dividendenrendite von rund drei Prozent lockt immer neue Käufer an. Dabeibleiben!

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.
Lynch III

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1