+++ Dieser Underdog könnte Tesla überholen +++
Foto: Shutterstock
16.08.2021 Laurenz Föhn

Deutsche Telekom: Nach starken Zahlen – das raten jetzt die Analysten

-%
Deutsche Telekom

Bei der Deutschen Telekom brummt dank der starken Entwicklung von T-Mobile US das Geschäft. Dementsprechend gut waren die am vergangenen Donnerstag vorgelegten Quartalszahlen (mehr dazu lesen Sie hier). Zudem hat der DAX-Konzern die Gewinnprognose leicht angehoben. Das kam bei den Analysten gut an.

So hat etwa Goldman Sachs die Aktie der Deutschen Telekom auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. In Reaktion auf die Quartalszahlen hat die US-Investmentbank einige Prognosen aktualisiert. An der Einschätzung ändert sich deshalb aber nichts.

Die Deutsche Bank sah nach der Telefonkonferenz mit Investoren auch keinen Grund ihre Einschätzung zu ändern. Dort habe sich der Chef Timotheus Höttges sehr optimistisch für den Rest des Jahres gezeigt, schrieb Analyst Robert Grindle. Er empfiehlt die Telekom-Aktie weiterhin zu kaufen und gibt als Kursziel ebenfalls 26 Euro an.

Nach der Zahlenvorlage reagierte auch Barclays optimistisch. Die britische Investmentbank hob das Kursziel für die T-Aktie von 22,00 auf 22,50 Euro an und belässt die Einstufung auf "Overweight". Der Telekomkonzern habe ein erneut starkes Quartal hinter sich, in dem sämtliche Sparten Stärke zeigten. Entsprechend wurden die Schätzungen leicht angehoben.

Deutsche Telekom (WKN: 555750)

Auch am Montag kommen die Zahlen und Analysteneinschätzungen gut an. Somit steigt die Telekom-Aktie den siebten Tag in Folge auf bis zu 18,72 Euro. Dieses Niveau erreichte die Deutsche Telekom zuletzt vor knapp 20 Jahren. Konservative Anleger bleiben unverändert an Bord und setzen damit auf eine Fortsetzung der Bewegung.

(mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Deutsche Telekom.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien der Deutsche Telekom befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Telekom - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.

Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3

Jetzt sichern