Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
17.01.2014 Stefan Limmer

Deutsche Lufthansa: Folgt auf den Steigflug der Absturz?

-%
DAX
Trendthema

Die Papiere der Deutschen Lufthansa führen am Freitag die Verlierliste im deutschen Leitindex an. Nach dem Mega-Steigflug der vergangenen Tage ein ungewöhnliches Bild. Für Verwirrung bei den Marktteilnehmern sorgen Berichte über die Nachfolge des Lufthansa-Chefs und eine negatives Analystenstatement.

Nach einem Bericht der Bild vom Freitag soll der bereits seit Monaten als Favorit gehandelte Carsten Spohr die Nachfolge von Christoph Franz antreten. Laut dem Pressebericht dürfte die Abstimmung im Aufsichtsrat nur noch eine Formalie sein. Das Luftfahrtunternehmen wies den Bericht jedoch zurück. Dem Sprecher zufolge sucht der Konzern weiterhin intern und extern nach geeigneten Kandidaten. Zusätzlich bringt das jüngste Statement des Analysehauses Macquarie den Kurs unter Druck. Die Experten stuften die Aktien der Kranichairline von „Outperform“ auf „Neutral“ herab. Das Kursziel senkten sie von 19,10 auf 18,80 Euro.

An Bord bleiben

Die Lufthansa-Aktie notiert auf einem Mehrjahreshoch und hat zuletzt mehrere Kaufsignale ausgelöst. Nach dem jüngsten Kurssprung wäre daher kurze Konsolidierung nichts Ungewöhnliches. Investierte Anleger bleiben ab Bord. 

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0