24.03.2014 Thorsten Küfner

Deutsche Bank: Der nächste Rückschlag?

-%
Deutsche Bank
Trendthema

Die Deutsche Bank scheint einfach nicht aus den negativen Schlagzeilen herauszukommen. Kurz nachdem endlich der jahrelange Streit mit den Erben des verstorbenen Medienmoguls Leo Kirch beigelegt werden konnte, könnte es doch noch zu einem Nachspiel kommen. So sind die Kanzleien der Anwälte der Deutschen Bank in diesem Fall durchsucht worden.

Wie die Kanzlei Hengeler Mueller bestätigte, wurden heute die Geschäftsräume in Frankfurt durchsucht, wobei auch Unterlagen beschlagnahmt worden sind. Den Medienberichten zufolge könnte der Kanzlei wegen Beihilfe zum Prozessbetrug beschuldigt werden. Inwieweit davon die Einigung der größten deutschen Privatbank mit den Kirch-Erben betroffen sein könnte, ist derzeit noch unklar.

Was ist die Aktie wirklich wert

Die Aktie der Deutsche Bank gab im heutigen Handel deutlich nach. Dies lag allerdings wohl eher am ohnehin sehr trüben Marktumfeld. Wie die Aktie des Marktführers derzeit einzuschätzen ist, erfahren Sie hier.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4