DER ZOCK DES JAHRES IST ZURÜCK >> MEHR ERFAHREN
Foto: Shutterstock
26.08.2021 Timo Nützel

Daimler: Diese Marken müssen unbedingt halten

-%
Daimler

Der steile Höhenflug der Daimler-Aktie liegt momentan auf Eis. Der weltweite Chipmangel bremste das Wachstum der Autobauer aus, wodurch sich die Euphorie bei den Anlegern gelegt hatte. Aus charttechnischer Sicht steht der Titel noch immer an einem wichtigen Bereich. Das gilt es nun zu beachten.

Aus charttechnischer Sicht sieht es für die Daimler-Aktie aktuell kritisch aus. Letzte Woche ist der Wert unter die langfristige Trendlinie bei rund 71 Euro gefallen. Halt konnte unterdessen die wichtige 200-Tage-Linie, die im Moment bei 68,76 Euro verläuft, bieten. Der gebrochene Aufwärtstrend sowie die abfallende Trendintensität (ADX-Indikator) und die fallenden 50- und 100-Tage-Linien deuten auf eine mittelfristige Konsolidierung hin.

Wichtige Unterstützungen sind dabei der GD200, die mehrfach getestete Horizontale bei 67 Euro sowie das Volume-Peak bei 65 Euro. Nach oben ist die Range an den Zwischenhochs bei 77,70 Euro und am Mehrjahreshoch bei 80,41 Euro begrenzt.

Besonders wichtig ist es, dass die Range nicht nach unten verlassen wird. In diesem Fall würde eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation, die der Wert seit Mitte April ausgebildet hat, aufgelöst werden. Das wäre ein starkes technisches Verkaufssignal. Ein Kursverfall bis mindestens 60 Euro wäre dann recht wahrscheinlich.

Chart von tradingview.com
Daimler in Euro

Mittelfristig muss mit einer anhaltenden Konsolidierung bei der Daimler-Aktie gerechnet werden. Langfristig sieht DER AKTIONÄR aber nach wie vor großes Potenzial bei dem Wert. Anleger bleiben investiert.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.

Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

Jetzt sichern