10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: https://media.daimler.com:443/marsMediaSite/Media/XfmI54IKs08797fe7Y9DFhjnYsq1MlCgRYVi563tKOP27pc2wQ958H05J1Ec8686/43935443
02.11.2021 Jochen Kauper

Daimler: Barclays schraubt Kursziel nach oben

-%
Daimler

Daimler hat mit seinen Zahlen für das dritte Quartal jede Menge Pluspunkte bei Analysten und Aktionären gesammelt. Der Nettogewinn des DAX-Konzerns stieg um 21 Prozent auf 2,47 Milliarden Euro. Der Umsatz lag in den Monaten Juli bis September mit 40,1 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau.

Die britische Investmentbank Barclays sprach von „beeindruckenden Kennziffern in einem für die Branche herausfordernden Quartal“. Analyst Kai Mueller passte sein Kursziel als Reaktion um fünf auch 110 Euro nach oben an.

Auch Stifel-Analyst Daniel Schwarz hat das Kursziel für Daimler von 100 auf 110 Euro angehoben. Daimler biete eine starke Anlagestory, ohne wenn und aber, schrieb Schwarz in einer Studie.

Bullish bleibt auch die UBS. Der bereinigte freie Finanzmittelzufluss (Free Cashflow) sei solide ausgefallen, schrieb Analyst Patrick Hummel. Der starke Auftragsbestand in der Trucksparte deute eine hohe Nachfrage an, der das Unternehmen aktuell nicht nachkommen könne. Die Markterwartungen an das Gesamtjahr dürften leicht steigen. Hummels Kursziel lautet 100 Euro.

Daimler (WKN: 710000)

Die Daimler-Aktie konnte nach den Zahlen deutlich zulegen. Nachdem der Widerstand bei 84 Euro geknackt wurde, ist der Weg Richtung 90 Euro frei. Das positive Momentum sollte bis zur Abspaltung der Bus- und Brummi-Sparte anhalten.

Mehr Anlage-Ideen gibt es in der aktuellen Börsenpunk-Ausgabe.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.

Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

Jetzt sichern