Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
07.09.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Wann startet die Erholung?

-%
Daimler
Trendthema

Deutsche Autobauer fordern mehr Engagement der Bundesregierung beim Ausbau der Elektromobilität. Das Regierungsziel von einer Million E-Autos auf deutschen Straßen bis 2020 sei aus heutiger Sicht unerreichbar, sagte Daimler -Vorstandschef Dieter Zetsche der Bild am Sonntag. "Wenn die Politik bis 2020 auf diese Zahl kommen möchte, müsste sie die Bedingungen ändern."

Entwarnung in China

Weiterhin gab Zetsche Entwarnung, was das Thema China betrifft. Von einem großartigen Einbruch der Wirtschaft spüre Daimler nichts, so der Vorstand gegenüber der Bild am Sonntag. Daimler will im laufenden Jahr über 300.000 Autos in China verkaufen. 2014 waren es 281.588. Auch zur IAA – Start am 17. September - wird Daimler sicherlich wieder für Aufmerksamkeit sorgen. Präsentieren wird der Autobauer das S-Klasse-Cabrio, der erste offene luxuriöse Viersitzer seit 1971.

Bodenbildung abwarten

Börsenexperten wie Thomas Gebert gehen davon aus, dass die Börsen ihre Tiefs gesehen haben. Zwischen 68 und 72 Euro sollte die Daimler-Aktie nun endlich einen Boden ausbilden. Dennoch, bis sich die Märkte wieder in ruhigerem Fahrwasser bewegen, sollte Anleger Neu- beziehungsweise Zukäufe noch zurückstellen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0