9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Börsenmedien AG
28.11.2018 Jochen Kauper

Continental-Aktie unter Druck – Finanzvorstand sieht Margendruck

-%
Continental

Die Aktie von Continental steht am Mittwoch erneut unter Druck. Das Papier notiert mit einem Minus von 4,9 Prozent bei knapp 131,25 Euro. Der Grund: Der Konzern sich hat am Dienstag in London bei einer Konferenz des Investmenthauses Redburn präsentiert. Dabei habe Conti-Finanzvorstand Wolfgang Schäfer darauf hingewiesen, dass die Margen der zweiten Jahreshälfte eine gute Richtlinie für das erste Halbjahr 2019 oder das gesamte nächste Jahr sein sollten. Der Gegenwind im Autosektor würde anhalten.

Foto: Börsenmedien AG


Abwarten

Keine guten Voraussetzungen für einen Rebound. Die Conti-Aktie könnte durchaus das Tief von Ende Oktober noch einmal testen. Zu dem Zeitpunkt notierte das Papier bei 128,00 Euro. Das war zugleich der tiefste Stand seit fünf Jahren. Sollte auch diese Marke fallen, liegt die nächste stärkere Unterstützung bei 120,70 Euro. Abwarten!

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6