++ 4 Ausgaben DER AKTIONÄR für 9,90€ ++
Foto: Börsenmedien AG
18.12.2013 Andreas Deutsch

Commerzbank: Analyst hebt Kursziel an - wie hoch steigt die Aktie noch?

-%
DAX

Die Commerzbank-Aktie bleibt die heißeste Spekulation im DAX. Seit Juli hat der Titel 90 Prozent zugelegt. Independent Research sieht das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Auch Hans A. Bernecker ist optimistisch.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Commerzbank von 10,50 auf 11,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Verkauf von 14 Chemikalientankern an den amerikanischen Investor Oaktree sei angesichts des schwierigen Umfelds in der Schiffsfinanzierung erfreulich, schrieb Analyst Stefan Bongardt in einer Studie vom Dienstag. Dadurch werde deutlich, dass trotz des widrigen Umfelds Transaktionen realisiert und damit das Risikoprofil verbessert werden könne.

Bernecker sieht reichlich Potenzial

Nach Einschätzung von Börsenlegende Hans A. Bernecker ist der Marktwert der Commerzbank trotz der Rallye immer noch nicht da, wo er hingehört. Die Reparatur der Bilanzsumme brauche noch Zeit. "Die Bilanzsumme wird vermutlich bei 530 bis 550 Milliarden Euro landen", sagt der Experte. „Sie lag einmal bei etwa 800 Milliarden Euro.“

Berneckers Kursziele für die Commerzbank bleiben vorerst gültig. „Wir werden 2014 eine Anhebung vornehmen. Wir sind sicher: Nachhaltige Kaufempfehlungen für die gibt es erst dann wie üblich ab 14 oder 15 Euro, wenn wir unser Ziel erreicht haben.“

Foto: Börsenmedien AG

Gewinne laufen lassen

Mit einem Börsenwert von 12,7 Milliarden Euro ist die Commerzbank nach Einschätzung des AKTIONÄR kein Schnäppchen mehr. Ohne Frage steckt im Aktienkurs viel Fantasie. Die Commerzbank muss liefern. So lange der Aufwärtstrend intakt ist, sollten Commerzbank-Aktionäre die Gewinne laufen lassen und ihre Position mit einem engen Stopp absichern.

Mit Material von dpa-AFX

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

An Zertifikate trauen sich viele Anleger nicht heran. Dabei sind sie ein lukratives Mittel, um in jeder Börsenphase – aufwärts, abwärts und seitwärts – Gewinne einzufahren. Zertifikateprofi Harald Gabel bietet Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, welche Zertifikatetypen es gibt und welche Produkte wann besonders attraktiv sind. Schwerpunkte dieses Praxishandbuchs sind die Beschreibung der Einsatzmöglichkeiten und die Umsetzung eigener Anlageideen mittels eines Leitfadens, der Tipps gibt, wie man das richtige Zertifikat findet. Eine Besonderheit dieses Buches: Komplexe Sachverhalte erläutert Gabel mit Grafiken, die das Verständnis wesentlich erleichtern. Sie werden sehen: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten ist für jeden Anleger möglich.

Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

Autoren: Gabel, Harald
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-932-6

Jetzt sichern