Die Comebacks nach Corona
09.09.2020 Timo Nützel

Chart-Check Gazprom: Aktie stark gefallen – hält der Boden?

-%
Gazprom

Für die Gazprom-Aktie geht es weiter bergab. Die diplomatischen Spannungen zwischen Deutschland und Russland reißen einfach nicht ab. Der Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 wird erneut in Frage gestellt und belastet damit weiterhin die Aktie. Auch die Charttechnik gibt keine Entwarnung – die Abwärtsbewegung scheint weiter zu gehen.

Bereits vor zwei Wochen berichtete DER AKTIONÄR von der drohenden charttechnischen Entwicklung. Diese Vermutung hat sich bewahrheitet: die Aktie fiel fast bis zur Unterstützungslinie bei 3,75 Euro. Am heutigen Handelstag wird diese Marke getestet.

Das steigende Handelsvolumen sowie die hohe Trendstärke deuten aus charttechnischer Sicht auf weiterhin fallende Kurse hin. Schließt die Aktie in den kommenden Tagen unter der Unterstützung bei 3,75 Euro, ist mit einer dynamischen Abwärtsbewegung bis zum Mehrjahrestief bei 3,23 Euro zu rechnen.

Gazprom (WKN: 903276)

Anleger sollten nicht ins fallende Messer greifen. Der Gas-Riese besticht zwar mit einer günstigen Bewertung, jedoch ist im Moment noch keine Trendwende in Sicht. Im Gegenteil: Fällt die Aktie unter die Unterstützung, ist eine starke Abwärtsbewegung bis 3,23 Euro wahrscheinlich.

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3