Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
25.11.2014 Stefan Limmer

Chart-Check Dialog Semiconductor: Der Ausbruch läuft – 100 Prozent Performance noch drin?

-%
DAX

Dialog Semiconductor zählt 2014 zu den Top-Performern auf dem deutschen Kurszettel. Seit Anfang des Jahres hat der Wert über 80 Prozent zugelegt und ein Ende der Fahnenstange ist noch nicht in Sicht. Am Dienstag zählt der Titel zu den Top-Gewinnern im TecDAX.

Der jüngste Aufwärtsschub wurde Mitte Oktober mit dem Ausbruch über die flache Abwärtstrendlinie, die bei 24,50 Euro verläuft eingeläutet. Nach dem Anstieg bis knapp über die 28-Euro-Marke, legten die Bullen in den vergangenen Tagen eine kurze Verschnaufpause ein. Mit dem Ausbruch über 28,70 Euro wurde nun das Startsignal zur nächsten Stufe der Rallye eingeläutet. Charttechnisch ist die Dialog-Aktie nun komplett frei – der nächste Widerstand wartet erst wieder bei der 40-Euro-Marke und hat seinen Ursprung im Jahr 2000. Schon jetzt zählt die Aktie zu den absoluten Top-Performern im laufenden Jahr. Das Plus seit Anfang des Jahres beträgt mittlerweile mehr als 80 Prozent – Tendenz steigend! 

Dabeibleiben

Auch fundamental wäre ein weiterer Anstieg gerechtfertigt. Die jüngsten Quartalszahlen des Halbleiterherstellers haben die Markterwartungen geschlagen. Der Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor profitiert von den guten Verkäufen des Apple iPhone 6. Die jüngsten Quartalszahlen des Halbleiterherstellers haben die Markterwartungen geschlagen. Kurzfristig könnte die Aktie in den Bereich von 32 Euro vorstoßen. Anleger bleiben dabei. Rücksetzer können zum Einstieg genutzt werden. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Dialog Semi - €
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3