20.05.2020 Jochen Kauper

Buffett-Depot-Aktie Lukoil: Dividendenperle und charttechnische Wende!

-%
Lukoil

Die Aktie von Lukoil hat in den letzten Tagen wieder Boden gut gemacht. Das Papier nähert sich einer wichtigen und richtungsweisenden Hürde. „Bei rund 68,60 verläuft sowohl das 50%-Fibonacci-Retracement als auch eine auffällige charttechnische Widerstandsbarriere. Nachdem das 62%-Fibo-Retracement (62,40) jüngst wieder überschritten werden konnte, haben sich die markttechnischen Indikatoren etwas aufgeheizt. Somit bleibt es fraglich, ob besagte Widerstandsbarriere so leicht durchbrochen werden kann. Unumstritten bleibt allerdings der übergeordnete Aufwärtsmodus, der mit der Bodenbildung bei 42,25 begonnen hatte. Setzt man die Aktie von Lukoil ins Verhältnis zu WTI & Brent, ist schon länger eine deutliche Outperformance zu erkennen. Davon zeugt auch der Relative-Stärke-Index (RSI)“, sagt Charttechnik-Experte Martin Utschneider von Donner & Reuschel.

Die Aktie von Lukoil ist seit dem 28.April im Schlag-den-Buffett-Depot von DER AKTIONÄR. Viele Firmen aus dem Sektor haben in den letzten Wochen ihre Dividende radikal gekürzt. Lukoil will dagegen an der Ausschüttung festhalten und kommt auf eine Dividendenrendite von knapp zehn Prozent. Zudem sieht die Aktie technisch vielversprechend aus. Kaufen!

Lukoil (WKN: A1420E)