Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
22.10.2021 Thorsten Küfner

BP: Jetzt ist es fix

-%
BP

BP hat es geschafft, die aktuelle Rallye der Gaspreise nicht nur in kurzfristig hohe Profite umzuwandeln, sondern sich langfristig einen riesigen Absatzmarkt zu sichern. So hat der britische Energieriese nun einen Vertrag mit der chinesischen Shenzhen Gas Group unterzeichnet. Demnach liefert BP ab dem Jahre 2023 über zehn Jahre hinweg Erdgas ins Reich der Mitte.

Jährlich soll Shenzhen Sino-Benny LPG Co Ltd, eine Tochter von Shenzhen Gas, 300.000 Tonnen Gas erhalten. Nach Angaben der Briten richten sich die Preise an den internationalen LNG-Preisen. 

Durch den Deal baut der Konzern seine Position im bevölkerungsreichsten Land der Welt weiter aus. Seit diesem Jahr beliefert BP im Rahmen eines ähnlichen Vertrags die chinesische Foran Energy Group.

BP (WKN: 850517)

Der Vertrag mit Shenzhen Gas Group verschafft BP Planungssicherheit. Die Aussichten für den Energieriesen sind angesichts der anhaltend hohen Preisniveaus für Öl und Gas weiterhin gut. Zahlreiche spannende Projekte in Zukunfts-Technologien sorgen bei der günstig bewerteten Aktie nach wie vor für Fantasie. Anleger können daher weiterhin zugreifen (Stopp: 3,20 Euro). 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BP - €