12.11.2015 DER AKTIONÄR

Boom bei Roboterauto-Aktien wie TomTom: Heute 20 Prozent Kursplus - BMW, Daimler, Apple und Uber sorgen für Fantasie

-%
BMW
Trendthema

Es ist DAS Börsenthema dieser Tage: Das selbstfahrende Roboterauto. Mit dem Einstieg von Tesla und bald Apple sind Daimler, BMW und Co aufgewacht. Sicher ist: In wenigen Jahren fahren Autos von selbst während die Passagiere schlafen, traden oder Videos gucken. Der Hot Stock Report hat sich frühzeitig diesem Megatrend angenommen. Topempfehlung für Erstabonnenten war nach intensiven Gesprächen mit dem Management der Navi-Karten-Spezialist TomTom. Nun der Durchbruch der Aktie: Das Milliarden-Start-up Uber wird Kunde von TomTom! Die Aktie gewinnt alleine heute zehn Prozent an Wert.

Noch heißer als TomTom


Die TomTom-Aktie wurde einen Tag zuvor im Hot Stock Report zum Kauf empfohlen. Die Aktie ist heiß. Doch ein anderer Small Cap ist die mit Abstand heißeste Aktie auf dem deutschen Kurszettel. Florian Söllner, Chefanalyst des Hot Stock Report, sieht hier noch deutlich mehr Kurschancen als bei TomTom. Alleine am Donnerstag gewinnt das Papier des deutschen Small Caps (Chart) weitere 20 Prozent! Die den Lesern des Hot Stock Report bekannte Firma steht vor einem extremen Wachstum dank einer Lösung für die Entwicklung von Roboterautos.


BMW und Co sorgen für viel Fantasie
Florian Söllner hat heute exklusiv das Management gesprochen und geht davon aus, dass Big-Player wie BMW, Daimler oder VW bereits zu den Kunden gehören oder davor stehen, große Aufträge zu vergeben. Die Aktie ist ein absoluter Geheimtipp und extrem unterbewertet. Zumal es in der nächsten Ausgabe des Hot Stock Report exklusive Informationen gibt, die für eine Neubewertung des Small Caps sprechen.


Jetzt die Top-Roboterauto-Aktie sichern
Die Rallye ist gestartet. Lesen Sie im Hot Stock Report exklusive Informationen zu dieser einmaligen Story. Die Aktie wurde ins Depot 2030 aufgenommen. Wer beim Aufbau des Zukunftsdepots dabei sein will, kann sich dieses Start-Angebot sichern:
- Alle Neuaufnahmen im Depot 2030
- Die wichtigen Informationen zur „heißesten Aktie Deutschlands“
- 12 Ausgaben des Hot Stock Report