04.11.2019 Jochen Kauper

Börsenpunk: Darum wird der DAX weiter steigen - Nvidia is HOT – Luxus geht an der Börse immer: LVMH gehört in jedes Depot - HHLA, Li Ning, M1 Kliniken, Borussia Dortmund

-%
DAX
Trendthema

Der Börsenpunk kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf die Aktien, die jetzt wichtig sind. Gleichzeitig vertritt er eine klare Meinung, wie Anleger ihr Depot strukturieren sollten. Heißt zunächst: 80 Prozent des Kapitals in "dicke Brummer" investieren. Also in Unternehmen, die in ihrem Umfeld sicher dastehen, Firmen mit einem Alleinstellungsmarkmal. Heutiges Beispiel: LVMH.

Hier geht es zur aktuellen Sendung.

LVMH (WKN: 853292)

20 Prozent können Anleger dagegen in spekulativere Aktien stecken. Aktuell bietet sich Nvidia an. Beim Chiphersteller tut sich mal wieder einiges.

Nvidia (WKN: 918422)

Folgende Aktien werden im Video besprochen: HHLA, Li Ning, M1 Kliniken, Borussia Dortmund, LVMH, Nvidia.

Folgen Sie dem Börsenpunk auch bei Instagram: https://www.instagram.com/boersenpunk

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4