17.06.2019 Marco Bernegg

Bitcoin steigt weiter - Chainlink fliegt mit Google davon

-%
Bitcoin
Trendthema

Der Bitcoin steigt und die meisten anderen Kryptowährungen ziehen mit. Manche mehr, manche weniger, aber am meisten steigt Chainlink. Das Plus seit dem ersten Mai beträgt mehr als 300 Prozent! Das Entwickler-Team verfolgt eine vielversprechende Idee und bekam dafür nun einen sprichwörtlichen Ritterschlag: eine Kooperation mit Google.

Seit wenigen Tagen ist Chainlink der offizielle Cloud-Partner von Google. Dies bestätigt nicht nur das starke Interesse des Tech-Giganten an der Blockchain-Technologie, sondern auch die gute Arbeit der Entwickler von Chainlink. 

We're thrilled to share that Google is one of the great companies integrating #Chainlink into their approach to smart contract adoption. Here's how @GCPcloud users can use Chainlink to connect to BigQuery, one of Google's most popular cloud services. https://t.co/TfaGPP5TlS

Chainlink gewährt durch den sogenannten Oracle-Mechanismus eine sichere und zuverlässige Dateneinspeisung in Smart Contracts von externen Diensten. Dies stellte seit Langem ein Problem dar, weil es als Sicherheitsrisiko galt, in ein bestehendes Blockchain-System externe Informationen einzuspeisen. Die Blockchain wäre dadurch nicht mehr sicher vor Manipulation gewesen. 

"In diesem Fall arbeiten wir mit Google zusammen, als jemand, den wir erfolgreich zu einem On-Chain-Datenanbieter gemacht haben, der nun sicher mit Smart Contracts interagieren kann, die ihre hochwertigen Daten und/oder verschiedene Off-Chain-Dienste nutzen wollen", sagte Gründer Sergey Nazarow. 

Er fügte hinzu: "Wir versuchen, die nächste Generation von Smart Contracts zu entwickeln, die über die Tokenisierung hinausgehen können und ihren Nutzen aus der Interaktion mit Marktereignissen (DeFi), IoT-Ereignissen (Dezentrale Versicherung) und verschiedenen anderen Anwendungsfällen ziehen werden."

Jetzt noch Einsteigen?

Obwohl die Kooperation mit Google hervorragende News sind, ist es für einen Einstieg wohl zu spät. Der Kurs von Chainlink stieg alleine in den letzten vier Tagen um 70 Prozent. Außerdem ist die Spekulation auf derartige Altcoins extrem riskant!

Für hartgesottene Anleger bietet sich jedoch der bitcoin report an, in dem genau dieser Markt analysiert wird. Beispielsweise empfahlen wir Chainlink frühzeitig zu einem Preis von 1,22 US-Dollar. Seit der Depot-Aufnahme ist Bitcoin Cash schon über 300 Prozent im Plus!