7 Aktien mit Potenzial >> im neuen Magazin
Foto: Börsenmedien AG, Bayer
03.02.2021 Michel Doepke

Bayer: Nächste Zulassung – das ist einer der Hoffnungsträger

-%
Bayer

In den kommenden Jahren verlieren mit Eylea und Xarelto zwei Top-Seller von Bayer sukzessive den Patentschutz. Den Leverkusenern drohen dann Umsatzeinbußen durch günstigere Nachahmerpräparate. Um das zu kompensieren, baut Bayer die Pipeline mit neuen Hoffnungsträgern aus. Einer davon ist das Prostatakrebs-Medikament Nubeqa, welches nun auch in China die Zulassung erhalten hat.

Neues Medikament in der Pipeline

Nubeqa (Darolutamid) wird gemeinsam von Bayer und dem finnischen Pharma-Unternehmen Orion entwickelt und ist bereits in den USA, der EU und weiteren Ländern zur Behandlung von Patienten mit nicht-metastasiertem kastrationsresistenten Prostatakarzinom zugelassen.

Nun hat auch die chinesische Aufsichtsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte NMPA (National Medical Products Administration) grünes Licht für das Krebsmedikament gegeben.

Analysten erwarten für Nubeqa einen Umsatz von 156,5 Millionen Euro für 2021, der Bayer zusteht. Im Jahr 2023 sollen es bereits 544,0 Millionen Euro sein.

Bayer (WKN: BAY001)

Bayer kann einen weiteren Erfolg in der Pharma-Division verbuchen. Ohnehin hat das DAX-Unternehmen in den letzten Monaten mit einigen interessanten Deals in dieser Sparte für Aufsehen gesorgt. Allerdings werden diese Entwicklungen von den Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten überschattet, die immer noch nicht vom Tisch sind. Daher sollten Anleger vorerst weiter an der Seitenlinie bleiben.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bayer - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 20.04.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen