08.01.2019 Markus Bußler

Barrick Gold: Alle Augen auf diese Marke

-%
Barrick Gold
Trendthema

Die Aktie von Barrick Gold befindet sich einigen Wochen in Seitwärtstrend. Die Ausbruchsversuche nach oben sind gescheitert. Jetzt rückt eine wichtige Unterstützung in den Blick der Bullen. Hier sollten sie die Kräfte bündeln und eine Gegenbewegung einleiten, um nicht Gefahr zu laufen, in eine größere Korrektur zu münden.

Der Marke von 16,50 Kanadischen Dollar (CAD) kommt an dieser Stelle entscheidende Bedeutung zu. Die wichtigste kurzfristige Unterstützung sollte nach Möglichkeit nicht unterschritten werden, andernfalls droht eine ausgedehntere Korrektur. Wenig erstaunlich: Dieses Bild passt auch gut zum Gesamtbild der Minenaktien. Nachdem es nicht gelungen ist, die Widerstandszone von 22,30 bis 21,50 Dollar im GDX zu überwinden, droht auch hier Ungemacht, sollte der GDX nicht den Unterstützungsbereich von 20,50 bis 20,60 Dollar verteidigen, dann droht auch hier noch einmal ein kräftiger Rücksetzer.

Aktuell ringen Bullen und Bären bei den Minenaktien im Allgemeinen und bei Barrick Gold im Besonderen um eine Richtung. Eine Entscheidung sollte in den kommenden Tagen fallen. Anleger sollten aktuell noch investiert bleiben, sollten jedoch Stoppkurse platzieren, um nicht in eine größere Korrektur zu laufen.